Drei Berberstuten zu verkaufen

Elisam vom Lerchenhof

Aus eigener Aufzucht, reine Berberstute, 2017, braun wird Schimmel, Mutter Anis Al Canton, Vater Aijar Al Canton. Elisam ist sehr menschbezogen und freundlich gleichzeitig lernwillig und nervenstark mit gutem Temperament. Ihr sportliches Exterieur mit eher langen Beinen eignet sich besonders für die Bereiche Dressur und Distanzreiten oder ambitioniertes Freizeitreiten.

Sie ist in gemischtaltriger Herde geboren und aufgewachsen, kennt das Fohlen ABC, Hufpflege, Anbinden und kommt alleine und in der Gruppe mit zum Spazieren. Für ihr Alter ist sie recht gross und wird wahrscheinlich ein Stockmass zw. 153-160 cm erreichen.

Anis Al Canton

In der Schweiz aufgezogen, reine Berberstute, 2013, Grauschimmel, Mutter Ouidane Al Mansour, Vater Elam II. Anis hatte zwei Fohlen welche sie sehr liebevoll betreut hat und sie sich als tolle Zuchtstute erwiesen hat. Sie ist freundlich und aufgeweckt und hat einen guten Gehwillen. Bedingt durch ihre Fohlenpausen ist sie noch unverbraucht und formbar. Sie kennt spazieren, Hufpflege und hat eine Grundausbildung am Boden nach Pat Parelli genosssen. Ihr Gehwille prädestiniert sie für Sparten wie Distanzreiten aber auch sportlichen Freitzeitreitern wäre sie ein guter Partner.

Yassira Al Mansour

Geboren 2008, Schimmel, reine Berberstute, wurde mit einjährig übernommen und liebevoll aufgezogen und ausgebildet. Mutter Habba des Aurès, Vater Jason de la Fôret. Aus gesundheitlichen und zeitlichen Gründen der Besitzerin sucht sie einen neuen Platz. Yassira ist freundlich und aufmerksam, sehr menschbezogen und liebesbedürftig. Sie hat ein ruhiges Temperament und einen gemütlichen Charakter.

Ausgebildet wurde sie nach Pat Parelli, der Ecole de Légerté und Dual Aktivierung. Sie ist eher kräftig gebaut und hat ein Stockmass von 153cm. Durch ihre gemütliche Art spricht sie Freitzeitreiter an und eignet sich für Wanderritte, Horseathlon, Trail und ähnliches.

Alle Stuten sind gut sozialisiert, in gemischtaltriger Gruppenhaltung gehalten und laufen problemlos barhuf.

Preise auf Anfrage, für alle Pferde ist ein guter Platz das Wichtigste.
Kontakt: 078 856 84 32 / susanne.heusser@caralin.ch

Araber-Berber Halim de St. Fontaine, Jahrgang 2017

Halim de St. Fontaine ist ein Araber-Berber mit 31% Araberanteil. Er steht momentan in Frankreich, nähe Deutschland. Beide Eltern wurden negativ auf PSSM-1 getestet. Halim wird ans Halfter gewöhnt und lässt sich bereits bereitwillig führen. Es zeichnet sich ab, dass er ein toller Kerl wird.

Vater: Paloued (VFZB HB 1, Prämienklasse 3)
Mutter: Chayenne ait Azzaiani (VFZB Stutbuch 1 Prämienklasse 2)

Cornelia Guggisberg
4147 Aesch
+41 76 393 64 63

© Copyright - berberpferde.ch